M-2-01 (1)

Häufig gestellte Fragen

Wann wird mein Artikel geliefert?

Die Bestellungen werden mit dem Kurierdienst UPS versandt. Während sie am nächsten Tag zugestellt werden, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass die Lieferung zwei Tage dauert. Die Berghia wird davon nicht beeinträchtigt, aber das bedeutet, dass Sie eventuell am nächsten Tag zur Verfügung stehen müssen, um für das Paket zu unterschreiben. Wir stellen fest, dass 95% der Pakete am angegebenen Tag zugestellt werden.

Sie können Ihr Zustelldatum auf der Checkout-Seite auswählen, die Lieferung ist dienstags und donnerstags möglich.

Bestellungen müssen mindestens 24 Stunden vor dem von Ihnen gewählten Liefertermin aufgegeben werden, damit wir genügend Zeit haben, Ihren Berghia ordnungsgemäß zu verpacken.

Wie viele Berghia brauche ich?

Aus unserer Erfahrung empfehlen wir ein Minimum von 1 Berghia pro 50 Liter Wasser, mit einem Minimum von 3.

Je mehr Sie haben, desto schneller werden sie fressen und desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich in Ihrem Becken zur Paarung finden.

Je mehr sie sich paaren, desto mehr Eistränge legen sie ab, d.h. je mehr Berghia Sie bekommen, und der Zyklus geht weiter.

Wie akklimatisiere ich die Berghia?

Sie sollten die Berghia über einen Zeitraum von 30 bis 60 Minuten akklimatisieren, wie Sie es mit jedem anderen lebenden Tier tun würden, das Sie in Ihr Becken setzen.

Wie funktioniert Ihre arrive alive-Garantie?

Es ist normal, dass die Berghia aufgrund des Transportprozesses träge ankommen, nachdem sie sich aufgewärmt haben, werden sie bald wieder auf der Jagd nach Aiptasie sein.

Unser Porto und unsere Verpackung sind erprobt, und es kommt nur sehr selten vor, dass Probleme auftreten.

Falls Ihre Berghia unglücklicherweise doch verstorben ankommen, machen Sie bitte ein Foto und benachrichtigen Sie uns am Tag der Ankunft, dann können wir für Sie

einen Ersatz zu schicken. 

Wie gross sind die Berghia, die Sie verkaufen?

Wir verkaufen nur Berghia von höchster Qualität, wenn sie richtig gereift und entwickelt sind.

Denn wir wollen sicherstellen, dass jede Berghia, die Sie erhalten, ihre Arbeit gut macht.

Sie können erwarten, dass Sie Berghia erhalten, die mindestens 8 mm lang sind und beginnen, Eier zu legen.

Wird irgendetwas in meinem Panzer der Berghia-Nacktschnecke schaden / Gibt es dort Raubtiere?

Wir haben eine Liste von Bewohnern, die Ihrer Berghia-Nacktschnecke schaden könnten, zusammen mit unserer Empfehlung, wie das Risiko gehandhabt werden sollte

Lippfische (außer Feen-Lippfische) und Langnasen-Büschelbarsche – Je nach ihrem Temperament sind sie dafür bekannt, dass sie versuchen, Berghia zu fressen. Bei fast allen Gelegenheiten werden sie jedoch die Berghia ausspucken, sobald die Berghia die Stachelzellen freisetzt, die sie vom Verzehr von Aiptasia zurückhält. Dies wird den Fischen nicht schaden, aber unangenehm sein, und es ist sehr unwahrscheinlich, dass sie jemals versuchen werden, eine andere Berghia zu kosten. Es besteht zwar eine Chance, dass die ausgespuckte Berghia überlebt, aber sie kann bei der Begegnung tödliche Verletzungen erleiden.

Unsere Empfehlung: Kaufen Sie eine zusätzliche Nacktschnecke von Berghia, um der Chance entgegenzuwirken, dass eine davon getötet wird.

Pfefferminzgarnelen – Auch hier hängt dies wieder von ihrem Temperament ab, jedoch stellen sie von allen anderen Bewohnern die größte Gefahr für Berghia dar. Pfefferminzgarnelen sind dafür bekannt, dass sie gerne Berghia Nacktschnecken jagen, besonders nachts, wenn die Berghia herauskommen. Dies ist ein Problem für viele Menschen, die Berghia kaufen, da sie diese Garnelen oft schon gekauft haben, um das Aiptasia-Problem in den Griff zu bekommen.

Unsere Empfehlung:  Wir empfehlen Ihnen, auf Nummer sicher zu gehen und die Pfefferminzgarnele zu entfernen. Pfefferminzgarnelen lassen sich mit einer aus einer Plastikflasche gebauten Falle leicht entfernen. Schneiden Sie einfach den oberen Teil der Flasche ab und setzen Sie sie rückwärts ein, um einen Eingang zu schaffen, der beim Einführen in die Falle immer schmaler wird. Kontrollieren Sie dies regelmäßig.

Kamelgarnelen, Korallenbindengarnelen und aggressive Krebse, die keine Nahrung zu sich nehmen können – Wir halten diese für ein geringes Risiko für die Berghia-Nacktschnecke, sie sind selten aggressiv und wenn, dann verursacht sie wahrscheinlich nur begrenzten Schaden.

Unsere Empfehlung: Stellen Sie sicher, dass Ihre Garnelen und Krebse Nahrung zur Verfügung haben.

Borstenwürmer – Borstenwürmer suchen die Berghia Nacktschnecke nicht auf, um sie anzugreifen; sie können sie jedoch zur Verteidigung ihres Nestes angreifen, um ihre Eier zu schützen.

Unsere Empfehlung: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Berghia in das Becken setzen, versuchen Sie, sie auf höheren Felsen zu platzieren. Wenn Sie einen besonders schlimmen Borstenwurmbefall haben, erwägen Sie den Kauf einer Borstenwurmfalle, oder kaufen Sie ein paar zusätzliche Berghia.

Join Waitlist Following Brexit there are complications with shipping into the EU. We are currently working through these and are hopeful to be shipping again within a couple weeks. We apologise to everyone, please leave your email address below to be notified when we are able to ship again.